AED
ILCOR Symbol für AED

Der Automatische Externe Defibrillator ist ein Medizinprodukt, mit dem der Ersthelfer bei der lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörung Herzkammerflimmern per Knopfdruck Leben retten kann.

Bei den AED bzw. PAD unterscheiden wir mittlerweile

     -  Den vollautomatischen AED

        Hier gibt der Defibrillator nach

        Sicherheitshinweisen den  

        Stromstoß selbst ab

     -  Den halbautomatischen AED

        Hier löst der Anwender den

        Stromstoß mit der Schocktaste aus

 

Erfolgschancen AED

Rechtlich gesehen ist der AED ein aktives Medizinprodukt und unterliegt somit dem Medizinproduktegesetz (MPG) und der Medizinprodukte Betreiber Verordnung (MPBetreibV).

 

Vorgegeben wird gesetzlich 

  •   die Erstinbetriebnahme des Gerätes am Betriebsort durch den Hersteller oder eine durch den Hersteller beauftragte Person
  •   die Einweisung des AED-Beauftragten auf das Gerät durch den Hersteller oder eine durch den Hersteller beauftragte Person
  •   eine Sicherheitstechnische Kontrolle (STK)  alle 2 Jahre durch den Hersteller oder eine durch den Hersteller beauftragte Person 

 

 

Gerne biete ich Ihnen folgende Dienstleistungen, 

auf AED von Defibtech, Zoll medical, Physio Control, an

 

Erstinbetriebnahme der AED

 

Einweisung des AED-Beauftragten

 

In meinen AED-Schulungen trainiere ich Sie an einem Trainingsgerät Ihres AED oder eines anderen. 

 

 

Auch hier sind

mein Herzblut, meine Kompetenz und meine Flexibilität          

zu spüren.

 

mein Flyer

zum Download

Andrea König -SiN-

Kontaktieren Sie mich ...

 
 
 
 
Erstinbetriebn.
Einweisung
Schulung