Publikationen und Downloads


Publikationen & Downloads

Dokumentation im Notfall   12-2019

Gerade in Arzt-/Zahnarztpraxen ist es wichtig geleistete Maßnahmen zu dokumentieren. Das gilt natürlich und gerade bei Notfallsituationen. Egal ob sich der Patientenzustand gebessert hat und er einen Hausarztbesuch empfohlen bekommt oder der Patient mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht wird - die Dokumentation sichert die Informationsweitergabe und die Praxis rechtlich ab.

Wir haben in Anlehnung an das bewährte ABCDE-Schema der Notfallversorgung einen Kurzbrief Notfallversorgung entwickelt und seit einigen Jahren im Praxistest erfolgreich laufen. 

In der Anwendung sehen wir den Kurzbrief als handschriftliches Dokument in zweifacher Ausfertigung. Ein Durchschlag verbleibt in der Praxis, ein Durchschlag beim Patienten. Die Felder sind bewußt nicht für die Ausdruck angepaßt, sondern leiten zum handschriftlichen Ausfüllen am Patienten an. 

Gerne können Sie den Vordruck bei uns als Durchschreibeformular bestellen und bekommen noch ein passenden Klemmbrett dazu - oder Sie nutzen unsere Dateivorlage.


Dateivorlage...

Besondere Kommunikation im Notfall ?   01-2019

Gerade im Notfall ist es wichtig, als Team auf eine besondere Notfall-Kommunikation umzusteigen. Es ist hinlänglich bekannt, daß viele Zwischenfälle in der medizinischen Versorgung auf eine mangelnde Kommunikatin zurückzuführen sind.

Die Notfall-Kommunikatin optimiert also das Notfallmanagement und reduziert Zwischenfälle und Streß.

Mehr ...

O2 im Notfallkoffer ?  01-2019

Die Frage nach der Vorhaltung von Sauerstoff in Notfallkoffer kommt immer wieder auf. Man möchte den Notfallpatienten bestmöglich versorgen, schaut aber auch nach der Wirtschaftlichkeit. Früher hat man in jeder Notfallsituation viel Sauerstoff verabreicht - ist es heute auch noch so ?

Mehr ...

Muß jeder AED zu einer regelmäßigen STK … ?     01-2019

Der AED- ein aktives Medizinprodukt als Lebensretter durch den medizinischen Laien. Charakteristisch sind die Einfachheit der Anwendung und die regelmäßigen Selbsttests. Und trotzdem fällt der AED unter die Medizinprodukte Betreiber Verordnung als aktives Medizinprodukt. Früher waren die AED vom Hersteller aus von der STK befreit.

Wie sieht es heute -nach der Novellierung der MPBetrV aus ?

Mehr ...

Der Larynxtubus ein Hilfsmittel zur Atemwegssicherung -wo steht er in der aktuellen Zeit ?  Zusammenfassung eines Telefongesprächs mit Richard Schalk 01-2019

Wir haben die Frage der Anwendung des Larynxtubus Suction in der Reanimation durch professionelle Ersthelfer angewendet mit dem deutschen Larynxtubus-Experten Richard Schalk der Uni Klinik Frankfurt am Main telefonisch besprochen und hier zusammengefaßt.

Mehr ...